364 mal ein Musikstück gehört, 1 ct. Tantieme bezahlt

Ein Pandora-Abonnent kann einen Song ein Jahr 100 Jahre lang täglich hören, bis die Komponistin dafür einen US-CentDollar bekommt, schreibt Greg Sandoval auf The Verge sinngemäß:

Linda Perry, who penned the song „Beautiful“, a hit for singer Christina Aguilera, said that between January and March last year, „Beautiful“ was played more than 12.7 million times on Pandora and for that many plays Perry earned $349.16.

Da möchte man noch lieber deutscher Milchbauer sein als zu komponieren.

Sie sind der oder die 2279. Leser/in dieses Beitrags.

2 Antworten auf „364 mal ein Musikstück gehört, 1 ct. Tantieme bezahlt“

  1. Mei, die setzen halt auch auf eine höhere Lebenserwartung und die Ausdehnung der Schutzfristen auf jetzt wieviele Jahre nach dem Tode des Komponisten?

    Und es ist wohl mehr als Apple zahlen würde, schlösse man mit denen einen Streaming-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.