Vermischte Fehler…

…in der Süddeutschen:

Die Mehrzahl von Real, der brasilianischen Währung, heißt nicht Reales, wie ein des Spanischen, aber wohl nicht des Portugiesischen mächtiger Mitarbeiter schreibt. Auch nicht Realos. Sondern Reais.

Freimaurer und Juden neigen auch nicht, wie ein Feuilletonist unfreiwillig suggeriert, zu Masochismus. Darum werden sie nicht gern hinter Verschwörungen vermutet, sondern allenfalls von zu vielen Spinnern.

Ach ja: Der Infinitiv zu „es quillt“ ist nicht quillen, sondern quellen. Das Versandhaus hieß ja auch nicht Quille.

Sie sind der oder die 1686. Leser/in dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert