Ach wie schön: Deutsche dick und gestört

Aus dem Handelsblatt (online)

Wenn das mal keine gute Nachricht ist: Nicht nur für Ernährungsberater, auch für Psychotherapeuten floriert der Markt.

Sie sind der oder die 2142. Leser/in dieses Beitrags.

Eine Antwort auf „Ach wie schön: Deutsche dick und gestört“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.