Wer, wenn nicht Wolf Schneider?

„Herr Nannen, ich habe mich sowieso schon gewundert, dass Sie glaubten, diese Schule gründen zu können, ohne zu wissen, ob Sie mich als ihren Leiter gewinnen würden.“

Wolf Schneider zitiert sich in seiner unnachahmlichen Weise selbst – in einem Interview, das Ulrike Simon für die Berliner Zeitung mit ihm geführt hat. Anlass: Schneider, Henri-Nannen-Schüler im wahrsten Sinn des Wortes und langjähriger Leiter der Henri-Nannen-Schule, erhält den „Henri“ für sein Lebenswerk.

Sie sind der oder die 1726. Leser/in dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.