Nachhilfe in Sachen Kreativwirtschaft

Berthold Seliger führt eine Art Doppelleben – als Konzertagent und als Autor. In letzterer Funktion schreibt er gerne über die Musikbranche, etwa für den Freitag (hier ein aktuellerhier ein älterer Text) oder Konkret.

Nun gibt ihm ein Branchenkollege, Musikproduzent Stefan Herwig, kontra. Seine Kritik offenbart: Wenn es um Urheberrechte und die Kreativwirtschaft geht, sind manche Redaktionen nicht sattelfest.

Sie sind der oder die 2084. Leser/in dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert